Buchvorstellung


 

Neu bei uns im Shop:

 

BIOGRAFIE

 

Frau Behide Hasanaj, wurde am 20.04.1958 in Peja geboren. Sie stammt aus dem Dorf Kuqishtë von Kelmend in Rugova. Die Grundschule hat sie in ihrer Heimatstadt Peja von 1964-1972 besucht. Nach der Schule im Jahr 1975 besuchte sie einen Nähkurs wo sie auch mehrere Jahre als Näherin arbeitete. In den 80-er Jahren reiste sie nach Sarajevo, wo sie angefangen hat für ein Waisenhaus zu arbeiten, dabei hat Sie die kroatische Sprache gelernt.

 

1983 ist Behide Hasanaj in die Schweiz ausgewandert. Schon bald trat Sie in die gemeinnützige Vereinigung „Mutter Theresa" und das „Roten Kreuz" ein. Nach einem Intensivkurs in Deutsch begann ihre humanitäre Tätigkeit als Dolmetscherin. Sie übersetzte Deutsch ins Kroatische und Albanische und umgekehrt. Flüchtlingen die kroatisch, bosnisch oder albanisch gesprochen haben, hat Sie geholfen in der Schweiz wieder ein Zuhause zu finden.

 

Behide Hasanaj hat jahrelang im humanitären Verein „Mutter Teresa" mitgeholfen. Im letzten Kosovo-Krieg hat sie tausenden Flüchtlingen geholfen auf dem langen Weg ins Exil. Sie unterstützte sie bei der Suche nach einem neuen Zuhause. Nebst ihrem eigenen Einkommen, hat sie alles daran gesetzte, dass die Einwohner der Schweiz, die Menschen im Kosovo unterstützten. Es war ihr ein grosses Anliegen den Menschen in ihrer Heimat, welche zu dieser Zeit vom serbischen Staat massakriert und getötet wurden, zu helfen. Im Jahr 1998, als der Krieg im Kosovo eskalierte, hat sie als Koordinatorin den Verein Mutter Teresa in Thun wieder reaktiviert, und mit viel Geschick und Zuversicht dazu beigetragen, dass sich viele Leute engagierten und mithalfen.

 

Auch nach dem Krieg im Kosovo hat Frau Behide Hasanaj nicht aufgehört zu Helfen. Ab dem Jahr 2000 begann sie öfters Ihre Heimat zu besuchen, um den Menschen vor Ort zu helfen, die durch den Krieg betroffen waren. Sie hat sich in der Zeit vor allem um Familien und Waisen gekümmert.

 

Ihre Bereitschaft zu Helfen war sehr gross. Im Jahr 2002, gründete sie eine Firma mit dem Namen „FPA-Planung GmbH". Es war ihr Ziel, dass Einwanderer staatliche Unterstützung bekommen, und bot Unterkunft und Aufenthalt für Angehörige von Kriegsopfern an. Weiter wollte sie sicherstellen, dass der Staat Kosovo Krankenhäuser baut, und für die vom Krieg betroffenen Menschen mit Behinderungen und ihre Familien sorgt.

 

Sie hat viel Dankbarkeit von verschiedenen Orten, im In- und Ausland erhalten. Das hat Sie extrem gestärkt auf Ihrem Weg und ihre Empathie gegenüber ihrem Volk hat weiter zu genommen. Während dieser Zeit hat sie ständig ihre humanitäre Hilfe weiter geführt und reiste immer wieder nach Hause, um Menschen in Not zu helfen. Sie besuchte viele Frauen, die im Krieg vergewaltigt wurden, hat sie mit Medikamenten versorgt, besorgte Nahrung für die die in extremer Armut lebten, und hat sie beim Ihrer endgültigen Heilung unterstützt.

 

Auch verwaisten Kinder die in Armut lebten, im Krieg verletzt wurden und einen wesentlichen Mangel hatten, hat sie geholfen. Sie machte am 05.05.2013 einen weiteren Aufruf zur Hilfe im Kosovo, damit die Schweizer Bevölkerung sie dabei unterstützte, vergewaltigte Mütter und Schwestern in ihrem Schmerz, sowie Kindern der Märtyrer und armen Familien, zu helfen.

 

Für all diesen Beitrag, das Vertrauen und die besonderen Fähigkeiten wird an Frau Behide Hasanaj vom Verein „Mutter Theresa", Filiale Zürich, am 15.01.2013 eine Bestätigung ihrer Dankbarkeit und Lob übergeben.

 

Die Einzigartigkeit von Frau Behide Hasanaj ist, dass im Jahr 2014 ihren ganzen Eigentum, den Sie im Kosovo besass an kranke Kinder und Waisen gespendet hat. Sie macht aber ohne Pause weiter, die Menschen zu unterstützen und Hilfe zu organisieren. Sie war eine der ersten, die der albanische Bevölkerung geholfen hat. Dass Sie dabei nie müde wurde, ist eine Tatsache, die in den Herzen und Erinnerungen vieler Menschen geblieben ist, vor allem bei den vielen Leuten die Sie persönlich kennengelernt, und unterstützt hat.

 

BEHIDE HASANAJ, BIOGRAFIE 

846 Seiten, farbig, Hardcover

ISBN 978-3-906826-02-8

Preis: CHF 89.90 

Lieferbar: ab sofort

 

Frau Behide Hasanaj, wurde am 20.04.1958 in Peja geboren. Sie stammt aus dem Dorf Kuqishtë von Kelmend in Rugova. 1983 ist Sie in die Schweiz ausgewandert.  Dort hat Sie jahrelang im humanitären Verein „Mutter Teresa" mitgearbeitet und im letzten Kosovo-Krieg tausenden Flüchtlingen geholfen ein neues Zuhause zu finden.

Nach dem Krieg, ab dem Jahr 2000, begann sie öfters Ihre Heimat zu besuchen, um den Menschen vor Ort zu helfen. Sie hat sich in der Zeit vor allem um Familien und Waisen gekümmert.

2014 hat Sie ihren ganzen Eigentum, den Sie im Kosovo besass an kranke Kinder und Waisen gespendet. Sie war eine der ersten, die der albanische Bevölkerung geholfen hat. Dass Sie dabei nie müde wurde, ist eine Tatsache, die in den Herzen und Erinnerungen vieler Menschen geblieben ist, vor allem bei den vielen Leuten die Sie persönlich kennengelernt, und unterstützt hat.

 


Bei uns im Shop:

 

Ob Qualität, Effizienz, Know-How, Innovation - Ihr wichtigster Erfolgsfaktor sind die Menschen, die sich täglich für Ihre Unternehmung einbringen. Nur als attraktiver Arbeitgeber können Sie auch in Zukunft auf qualifizierte, innovationsfreudige und leistungsstarke Arbeitskräfte zählen.

Doch worauf kommt es an auf dem Weg zum „Employer of Choice“?

Welche Methoden und Instrumente Ihnen zur Verfügung stehen in der Werbung um Fachkräfte, deren Rekrutierung, Selektion, Motivation und Erhalt, erfahren Sie praxisorientiert und übersichtlich strukturiert in diesem Handbuch für Unternehmer, Führungskräfte, Personalverantwortliche und HR-Fachpersonen auf dem Weg zur eidg. Berufsprüfung.

Lernen Sie, mit welcher Grundhaltung Sie die beschriebenen Methoden und Instrumente kompetent und erfolgreich umsetzen. Entwickeln Sie dank authentischem Personalmarketing Ihre Unternehmung zu einer umworbenen Arbeitgeber-Marke.

Nie mehr Mangel an leistungsstarkem, motiviertem Personal!

Darauf kommt’s an!

Inhalt und Aufbau dieses Handbuchs orientieren sich an der Wegleitung der eidg. Berufsprüfung für HR-Fachleute, Prüfungsfach Personalmarketing.

Mit Übungsteil, Checklisten und Vorlagen. 

 

Personalmarketing für Personal- verantwortliche und Unternehmer, 

261 Seiten, Softcover,  mit Übungsteil

ISBN 978-3-906826-00-4

Preis: CHF 35.90  (versandkostenfrei)

Lieferbar: ab sofort

Katrin Kaden, Ökonomin, Leiterin Human Resources und Expertin für Personalmarketing unterrichtet als Dozentin an mehreren Instituten HR-Fachpersonen unterschiedlicher Branchen und Unternehmen.

Als Business Counselor unterstützt sie Führungskräfte und Unternehmer beim Aufbau einer starken und authentischen Arbeitgebermarke, dem Entwickeln einer verantwortungsvollen und wertschätzenden Führungs- und Kommunikationskultur und der optimalen Gestaltung von HR-Prozessen.


mehr erfahren Sie auf: www.kananda.ch



Download
Werfen Sie einen Blick ins Buch
Inhaltsverzeichnis und Leseprobe
Buch_Leseprobe.pdf
Adobe Acrobat Dokument 763.6 KB